05139 / 27 90 90
05139 / 27 90 91
Mail: info@zptn.de

Seminar in Regensburg

Stadt

Regensburg

Traumazentrierte Erlebnistherapie

3-tlg. Weiterbildung

Dozent*innen

Lutz-Ulrich Besser
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiater, Traumalehrtherapeut

Dr. Mathilde Tammerle-Krancher
Promovierte Psychologin, Dipl.-Sozialpädagogin (Schwerpunkt Heilpädagogik), Ehem. Leiterin der Fachakademie für Heilpädagogik Regensburg, Zusatzausbildungen in: Systemische Familientherapie, EMDR, Traumatherapie, Hypnotherapie, Coaching

Peter Alberter 
Geschäftsführer und Gründer KAP-Institut, Heilpädagoge, Fachkrankenpfleger für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Erlebnispädagoge, Motopädagoge, Diverse Segelscheine und –ausbildungen (Sporthochseeschifferschein, etc.), Zahlreiche Jugendhilfeprojekte im In- und Ausland, Referententätigkeit an Hochschulen und Fachakademien, Dreimaliger Gewinner des Outward-Bound-Preises

Inhalt

- Schwerpunkt: Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im 1:1 Kontakt
- Therapeutische Arbeit mit Jugendlichen, die in der regulären Jugendhilfe nirgends mehr unterkommen / nicht mehr haltbar sind (Stichwort Systemsprenger)
- Erlebnistherapeutische Reiseprojekte
- Möglichkeiten für Kriseninterventionen „Wer fürs Leben motivieren möchte muss den Alltag abenteuerlich gestalten“ – Was bedeutet dies im Rahmen der Erlebnistherapie?
- Planung und Umsetzung erlebnistherapeutischer Inhalte in Gruppen- und Einzelsettings
- Selbstständige erlebnistherapeutische Projekte
- Rollenspiele, Selbsterfahrung, Time-Out

Zielgruppe

Die Lehrgänge richten sich an Teilnehmer*innen mit entsprechenden Ausbildungen und Qualifikationenen. Bei der Anmeldung sind Ausbildungsnachweise erforderlich.

    • Pädagogische Ausbildung / Studium
    • Psychologische Ausbildung / Studium
    • Therapeutische Ausbildung / Studium
    • Klinische, psychiatrische oder medizinische Ausbildung / Studium
    • Abgeschlossene Erlebnispädagogische Ausbildung (BE-zertifiziert)

Die Teilnehmerzahl für die Ausbildung traumazentrierte Erlebnistherapie liegt bei 12 - 20 Personen .

Termine

Termine:

Modul 1 – Einführungs-Lehrgang: 16. – 20.08.2022
Modul 2 – Lehrgang Fallbearbeitung: 20. – 22.03.2023
Modul 3 – Abschlusslehrgang: 11. – 15.12.2023

Zeiten:
täglich 09:00 - 18:00 Uhr; letzter Modultag: 09.00 – 16.00 Uhr

Kosten

Einführungslehrgang: € 770,00

Zuzüglich
Übernachtung
Eigenständige Verpflegung (Selbstversorgerküche steht bei Bedarf zur Verfügung)

Veranstaltungsort

Großraum Regensburg (verschiedene Lehrgangsorte)

Veranstalter:
KAP-Institut
Tannenstraße 6
93152 Nittendorf
Tel.: 09404 – 969 326
Fax: 09404 – 969 467
E-Mail: christina.dietlmeier@kap-outdoor.de
Web: www.kap-outdoor.de

Prüfungstermin

11. - 15.12.2023 (Abgabetermin der prüfungsrelevanten Unterlagen: 18.09.2023)

Anmeldung

https://www.kap-outdoor.de/ausbildung-und-fortbildung/ausbildung-traumazentrierte-erlebnistherapie/ausbildung-traumazentrierte-erlebnistherapie.html

Anmeldung zum Seminar


Waldstraße 4
30916 Isernhagen/Neuwarmbüchen